Sonntag, 27. Januar 2013

something good.

Hier, Bilder!




Nummer 3 und 4 sind in Lund entstanden. Ich glaube es ist ein ganz nettes kleines Städtchen, aber der Winter hat es für uns am Wochenende eher grau und trist gestaltet. Dazu kamen dann noch diverse andere aber doch eher kleinere Probleme: Lieber Alkoholladen, wieso machst du schon um 15 Uhr am Samstag zu?
Bild Nummer 1 ist eines meiner Clay-Works. Ich habe dort "Positive and negative Form" interpretiert. Vielleicht erinnert es ein bisschen an ausgedrückte Zigarettenstummel. NEIN, tut es natürlich nicht!
Achja, und Bild Nummer 2 entstand' während einer dreiviertelstündigen Wartezeit neben dem Briefkasten. Ich freute mich unheimlich, dass ich das mit meiner Ankunftsbestätigung so fein hingekriegt habe, weil ich nämlich die International-Frau gefragt habe, ob sie den Wisch für mich ausdrucken kann, weil ich mein Druckkonto hier leider noch nicht freigeschaltet habe. Kreditkarte, und so. Glückselig schritt ich also zum Briefkasten, warf den Brief ein. Noch viel glückseliger, weil alles so schön gelaufen ist, schritt ich dann auch wieder zur Uni zurück, setzte mich auf meinen Stuhl und sprang sofort gar nicht mehr so glückselig auf: Briefmarken aufkleben vergessen. Tja, und was macht man dann Freitagnachmittag bei Eiseskälte so? Neben dem Briefkasten stehen. Es war wirklich sehr schön. Aber ich konnte meine Mission noch erfolgreich beenden.

 

1 Kommentar:

MrsDinosaur hat gesagt…

Nee, "Earthlings" habe ich noch nicht gesehen.
Ich bin bei solchen "Aufklärungsfilmen" nicht so bewandert.
Aber ich informiere mich mal und schaue ihn dann auch.
Danke! :)

Liebste Grüße
Mrs.Dinosaur